Viele Menschen investieren in Gewerbeimmobilien. Doch bevor Sie sich in den Kauf einer Immobilie stürzen, von der Sie glauben, dass sie eine gute Rendite abwirft, sollten Sie den Rat und die Dienste eines Immobiliengutachters in Anspruch nehmen, der eine gewerbliche Immobilienbewertung für die Immobilie durchführt.

Die Beauftragung eines erfahrenen Immobiliengutachters für Ihre gewerbliche Investition bringt mehrere Vorteile mit sich.

Reduzieren Sie Ihre Grundsteuer

Die Zahlung der Grundsteuer für Gewerbeimmobilien ist für Sie ein Aufwand. Wenn Sie die Dienste eines Immobiliengutachters in Anspruch nehmen, können Sie den wahren Wert der Immobilie ermitteln, insbesondere dann, wenn Sie der Meinung sind, dass die Bewertung überteuert sein könnte. Wenn der Wert der Immobilie bei der Schätzung niedriger ist als angenommen, wird Ihre Grundsteuer gesenkt und Sie sparen eine Menge Geld.

Vermeiden Sie Verzögerungen bei der Kreditvergabe

Kreditgeber werden der Finanzierung Ihrer gewerblichen Investition nur zustimmen, wenn ein professionelles Wertgutachten den Immobilienpreis bewertet hat. Durch die Beauftragung eines Immobiliengutachters in NJ können Sie Verzögerungen bei der Finanzierung vermeiden. Außerdem möchte der Kreditgeber sicher sein, dass er die Immobilie veräußern kann, um den verbleibenden Teil der Kreditsumme auszugleichen, falls der Kreditnehmer nicht in der Lage ist, den Restbetrag zu begleichen.

Verschaffen Sie sich das nötige Vertrauen

Beim Verkauf von Gewerbeimmobilien neigen die Eigentümer dazu, ihre Immobilie höher zu bewerten als die tatsächlichen Kosten. Diese Tendenz erstreckt sich auch auf den Immobilienmakler, der bei der Festsetzung des Verkaufspreises geholfen hat. Je höher der Preis beim Verkauf ist, desto mehr verdient er an seiner Provision. Ein überteuertes Haus kann leider eine ganze Weile auf dem Markt bleiben. Alternativ dazu kann eine Immobilie, deren Preis zu niedrig angesetzt wurde, beim Verkauf erhebliche finanzielle Verluste erleiden. Solche Szenarien entstehen, wenn es den Eigentümern an entsprechendem Finanzwissen mangelt. Um solche Situationen zu vermeiden, ist es immer am besten, einen gewerblichen Immobilienmakler zu beauftragen. Der Gutachter wird nämlich keine Interessen an der Immobilie haben. Folglich wird er einen bestimmten Verkaufspreis schätzen, der auf dem Markt basiert.

Versicherungsschutz

Damit Versicherungsgesellschaften die Immobilie versichern können, benötigen sie eine Kostenschätzung für den Versicherungswert der Immobilie. Während der Kostenschätzungsphase werden nur die versicherbaren Teile der Immobilie in die Bewertung einbezogen. Bereiche, die meist ausgeschlossen werden, sind Keller, Grundstückseinrichtungen, darunter liegendes Land usw.

Setzen Sie realistische Investitionsziele

Bei der Abschätzung der Ergebnisse Ihrer Investitionen kann Ihnen ein Gutachten helfen, genauere Berechnungen anzustellen und vernünftige Ziele zu setzen. Dies gilt insbesondere dann, wenn Sie planen, Teile (oder die gesamte Immobilie) zu vermieten und Sie daher Mietpreise und Ähnliches festlegen müssen.

Verlassen Sie die Immobilie professionell

Wenn das Vermögen einer Gewerbeimmobilie gerecht aufgeteilt werden muss, wäre eine Bewertung durch einen Immobiliengutachter in NJ angebracht. Er würde eine faire und unvoreingenommene Bewertung abgeben, die wahrscheinlich von allen beteiligten Parteien, die ein Interesse an der Immobilie haben, akzeptiert werden kann.